Themabewertung:
  • 52 Bewertung(en) - 3.13 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Krankenversicherung PH
#21
Das würde mich aber trotzdem mal interessieren.
95 Euro und zahlt alles? Ich bin auch Privat versichert, zahle aber rund 800 im Monat (Arbeitgeber zahlt Maximalbeitrag, so um die 320, glaube ich) Diese PKV möchte ich aber mal gerne wissen, egal ob ich die Voraussetzungen erfülle oder nicht.
Zitieren
#22
wow zahlt man soviel in Deutschland privat, dass ist ja der Hammer. Ich kann Dir leider nicht sagen was das für eine KV ist. Ich wollte halt nur mal aufzeigen, dass es auch anders geht.

Hier mal ein Screenshot von meiner Gehaltsabrechnung. Ich habs in Englisch drüber geschrieben, und ja so wie es scheint zahlt mein AG auch einen Teil. Leider steht das nirgends auf der Gehaltsabrechnung, aber ich denke schon, dass dies ganz gut bezuschusst wird.

   

zusammen um die 95 Euros

Wie gesagt nicht in Deutschland, aber die KV zahlt weltweit, egal wo ich lebe und wo ich in Rente gehe.
Zitieren
#23
(18-06-2019, 11:11)Yannic schrieb: Ich kann Dir leider nicht sagen was das für eine KV ist.
Dann ist es aber keine Private. Denn dann bekämst Du die Rechnung, müsstest sie bezahlen und müsstest sie bei der KV selbst einreichen (zumindest in D).

Natürlich bereue ich es inzwischen, dass ich damals (1990) in die PKV gewechselt bin. Damals war der Beitrag niedriger als in der GKV und 100 mal bessere Leistungen. Natürlich habe ich auch heute noch Vorteile. Bekomme z.b. schneller einen Termin, wertigere Behandlungsmethoden, etc. aber günstig ist natürlich anders.
Hab jetzt nochmal geschaut. Der Zuschuss vom AG sind PV und KV 378

[Bild: https://mainview.de/forenbilder/PKV-Anteil.JPG]

Der Beitrag ist 845. Bleiben mir also 467 zu zahlen.

[Bild: https://mainview.de/forenbilder/centralbeitrag.JPG]

Allerdings war ich vor rund 15 Jahren wenigstens so klug, eine monatliche Altersrückstellung zu machen, so dass ich bei Renteneintritt dann nur noch die Hälfte habe.
Zitieren
#24
seit ca 3 Monaten bin ich bei der health care fuer 20K Php pro Jahr versichert mit einer Deckungssumme von insgesamt 200K php.
Einzel-Privatzimmer: 3.500 Php pro Tag
fuer die Ph sehe ich als ausreichend an.
Es gibt hoehere Deckungssummen, fuer mehr Geld pro Jahr.
Zitieren
#25
(14-07-2019, 08:11)Frank007 schrieb: seit ca 3 Monaten bin ich bei der health care fuer 20K Php pro Jahr versichert mit einer Deckungssumme von insgesamt 200K php.
Ich bin kein Experte für phil. Krankenversicherung.
Ich bin auch kein gewiefter Geschäftsmann.

Aber eine Versicherung, die p.a. gerade mal das zehnfache meines Beitrags bezahlt?

Ich rechne gerade mal hoch, welchen monatlichen Beitrag ich für meine Kranken / KfZ- und Haftpflicht berappen müsste, bei diesem Preis-Leistungsverhältnis  Aua!


Cheers Hi
Zitieren
#26
Ja aber in Deutschland kommen ja noch die ganzen Selbstbeteiligungen dazu, selbst in der GKV zahlt man 10 Eu pro Tag Krankenhauskosten-Eigenbeteiligung, Medikamente, ... usw.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste