Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was man im Katastrophenfall mitnehmen sollte
#1
Ich denke mal, da hat jeder so sein eigenes System entwickelt. Trotzdem schadet es nicht, im Fall des Falles nochmal eine Liste durchzugehen.

Disaster preparedness: What to pack in your emergency ‘Go Bag’

Falls der Link eines Tages nicht mehr gehen sollte, ist das YouTube-Video vielleicht noch da:

Know the complete Emergency Go Bag Checklist
Zitieren
#2
Ein Bierchen kann nicht schaden. Heute macht sich alles verrueckt.. Wenn mir ein Baum aufs Geweih faellt brauch ich nichts mehr einzupacken.
Unsere Baeume sind meist fest verwurzelt. 
Heute abend haben wir einige emails erhalten. Da wollte meine Frau mich animieren noch eine Treppe zu reinigen. Stockdunkel, und wenn unser Haeuschen wegfliegt brauch ich eh nichts mehr einzupacken. Fuer unsere Region ist nun #2 angesagt. Keine Schule morgen. Keine Katastrope.
Das wichtigste ist das man sich nicht einbalsamieren laesst. In der Box sollte man ein Haendy haben und Load, das man hilfe herbei holen kann.
Ein Flaschchen Tanduay kann auch nicht schaden. Einen Reisepass fuer die ewigen Jagdgruende gibt es sowieso nicht.
Zitieren
#3
foldable shoes  - faltbare Schuhe ? Gibst das ?

ear buds -  im Ohr Kopfhörer ? Wofür ?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste